NJW

Arbeitsrecht

Arbeit ist ein wesentlicher Teil im Leben eines Menschen, sichert sie doch seine wirtschaftliche Existenz und gibt ihm einen Teil seiner Persönlichkeit. Im Zuge der Globalisierung, die verbunden ist mit nachhaltigen strukturellen Veränderungen, kann sich ein Arbeitnehmer heutzutage auf ein auf Lebenszeit angelegtes Arbeitsverhältnis nicht mehr verlassen. Kündigungen und befristete Arbeitsverträge sind an der Tagesordnung. Auch durch Umstrukturierungen von Betrieben kann ein Arbeitsverhältnis einschneidende Veränderungen erfahren.

Wir beraten und vertreten Sie in allen Fragen des Arbeitsrechts, z.B. bei:

  • Kündigungen
  • Aufhebungsverträgen und Abfindungen
  • Abmahnungen
  • Arbeitsvertragsgestaltung und - überprüfung
  • Mobbing
  • Befristung von Arbeitsverträgen
  • betriebsverfassungsrechtlichen Streitigkeiten
  • Gestaltung und Überprüfung von Geschäftsführerverträgen

Sie sollten bedenken, dass im Arbeitsrecht häufig kurze Fristen gelten. Das gilt insbesondere für eine Kündigung, gegen die man sich innerhalb von drei Wochen gerichtlich zur Wehr setzen muss - anderenfalls gilt sie nach Fristablauf als wirksam!

Als seit 1993 tätiger Fachanwalt für Arbeitsrecht, der einer regelmäßigen Weiterbildungsverpflichtung unterliegt, verfügt Rechtsanwalt Dr. Peter Orlowski über besondere Kenntnisse und langjährige praktische Erfahrungen in allen Bereichen des Arbeitsrechts.

Bitte wenden Sie sich an Rechtsanwalt Dr. Orlowski.